Isa Genzken
Werke von 1973 bis 1983

"Isa Genzken - Werke von 1973 bis 1983" ist dem Frühwerk der Künstlerin gewidmet. Die Publikation schlägt den Bogen von Isa Genzkens Studienzeit an der Kunstakademie Düsseldorf (1973 bis 1977) bis zum Jahr 1983. Gezeigt werden Skulpturen, Computerdrucke, vielteilige Zeichnungsserien, Photographie und Film. Die Künstlerin mischt konzeptuelle Ansätze mit persönlichen Themen; viele Werke, die zunächst abstrakt erscheinen, werden auf den zweiten Blick als Spuren der eigenen Existenz erkennbar und erzählen von persönlichen Beziehungen und Begehren. Ihr Werk ist zu dieser Zeit auch eine Antwort auf die damals für die USA und Westeuropa maßgeblichen minimalistischen und konzeptuellen Arbeitsweisen. Aufsätze von Simon Baier, Jutta Koether und Griselda Pollock beleuchten verschiedene Aspekte von Genzkens Oeuvre.

deutsch
22 x 28 cm. 288 S.
mit 530 (524 farb.) teils ganz- bzw. doppelseit. Abb., davon einige Falttafeln
broschiert
ISBN 978-3-96098-872-4

36,00 €*

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-2 Wochen